Leitende Pflegefachkraft

Die Pflegedienstleitung durch leitende Pflegefachkaft  ist Bindeglied zwischen Pflege, Medizin und Verwaltung. Sie ist verantwortlich für den größten Personalbereich im Gesundheitswesen. Viele Fäden laufen in der Funktion der Pflegedienstleitung zusammen, dabei wird an ihre Leitungskompetenz eine sehr hohe Anforderung gestellt. Verantwortungsbereiche wie Qualitätssicherung, Entwicklung von neuen Pflegekonzepten, Zufriedenheit und Leistungsfähigkeit der Mitarbeiter/innen und nicht zuletzt die Mitverantwortung bei der Gesamtbetriebsführung müssen bewältigt und umgesetzt werden. Die leitende Pflegefachkaft (Pflegedienstleitung)  steuert die Organisationsentwicklung und Kommunikationsstruktur und ist immer häufiger auch im Projekt- und Prozessmanagement gefordert.

Ziel der Weiterbildung zur leitenden Pflegefachkaft (Pflegedienstleitung) ist es, diese Kompetenzen zu fördern und die Teilnehmer/innen zu befähigen, die pflegerische Leitung von selbstständig wirtschaftenden Einrichtungen (§71 SGB XI) kompetent auszufüllen.

 

Beginn:
nach Anfrage
Ende:
nach Anfrage

Schulungsort:
AUZ Schwaan