Betreuer für Demente

Betreuungskraft für demenzerkrankte Personen (§87b Abs.3 SGB XI)

Ausbildungsform:

Vollzeit

Zugangsvoraussetzungen:

5-tägiges Orientierungspraktikum vor Beginn der Maßnahme, Bildungsgutschein

Maßnahmestruktur:
    • Der theoretische Basiskurs umfasst 100 Stunden
       Grundkenntnisse der Kommunikation, Krankheitslehre und der Pflege, Pflegedokumentation und 
       der Hygiene.

    • Das Betreuungspraktikum umfasst 80 Stunden/2 Wochen
       In einem Pflegeheim unter Anleitung und Begleitung einer Pflegefachkraft, um praktische Erfahrung
       in der Betreuung von Menschen mit erheblichen Einschränkungen der Alltagskompetenz zu sammeln.

    • Der theoretische Aufbaukurs umfasst 60 Stunden
       Vertiefen von Kenntnissen des Basiskurses, sowie Rechtskunde, hauswirtschaftliche Aspekte,
       Beschäftigung und Bewegung von Menschen mit Demenz.

Maßnahmeleiterin: Frau Karin Harnack (Hauswirtschaftsmeisterin, Lehrerin der Erwachsenenbildung)
Tel: 038 44 - 89 08 53    eMail

s. auch Flyer